Warning: Parameter 3 to GoogleMaps::render16() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/reutling/reutlingenwiki.de/includes/parser/Parser.php on line 3580
Zunftbrunnen – ReutlingenWiki

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht!

Dieses StadtWiki wurde zuletzt (Stand Juli 2019) nur selten aktualisiert und ergänzt. Bitte ergänze doch etwas, wenn du etwas weißt und beitragen möchtest. Auf den Hilfeseiten steht, wie es geht.

Der Trägerverein überlegt, das ReutlingenWiki sonst zur Mitte 2020 stillzulegen.

Zunftbrunnen

Aus ReutlingenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 1983 von dem Aachener Bildhauer Bonifatius Stirnberg erbaute Zunftbrunnen liegt an der Ecke Wilhelmstraße/Oberamteistraße.

Er zeigt, in einzelnen Szenen, die 12 wirtschaftlich und politisch bedeutsamsten Handwerkergruppen aus der Zeit der Zünfte (nach 1500). Die einzelnen Szenen sind auch drehbar, damit man sich die Szene aus allen Perspektiven anschauen kann.
Alle Zünfte werden ausschließlich durch Männer abgebildet, da zu jener Zeit Frauen in Reutlingen keinen Meister erlangen konnten und nur Berufe ausüben konnten, die keiner Zunft zugeordnet waren. Die einzige Frau bei den Brunnenfiguren stellt eine Kundin beim Krämer dar.


[Bearbeiten] Bilder


[Bearbeiten] Dargestellte Zünfte

Bäcker
Gerber
Karcher
Krämer
Küfer
Kürschner
Metzger
Schmied
Schneider
Schuster
Tucher
Weingärtner

[Bearbeiten] Lage

UNIQ25f459f43d860f83-googlemap-00000003-QINU Der Brunnen ist der schwarze Punkt in der Mitte des Bildes.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Support
Werkzeuge