Planie

Aus ReutlingenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bilder bei FlickR zum Thema Reutlingen und Planie

Name eines Kinos und einer parkartigen Straße. Die im 19. Jahrhundert errichtete Kastanien- und Lindenallee ist in Fortsetzung des 1836 zugeschütteten Gänseweihers entstanden.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Lage

Die Planie ist nordöstlich der Altstadt gelegen und befindet sich somit in der Oststadt Reutlingens.

[Bearbeiten] Hermann-Kurz-Denkmal

In der Planie findet sich ein Denkmal von Hermann Kurz, der am 30. November 1813 in Reutlingen geboren wurde und am 10. Oktober 1873 in Tübingen verstarb.

[Bearbeiten] Denkmal von Kaiser Wilhelm I.

Zentral in der Planie, an der Kaiserstraße gelegen ist ein Denkmal zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. Das 1892 gesetzte Abbild ist rückseitig mit der Inschrift "Kaiser Wilhelm I. dem Begründer des deutschen Reichs aus Dankbarkeit gewidmet 1891." versehen und zeigt seitlich weitere Abbildungen von Kaiser Friedrich III., Bismarck und Moltke. Obenauf befindet sich die Marmorbüste Kaiser Wilhelms I.

[Bearbeiten] Cineplex Planie

Das einzige Kino in Reutlingen befindet sich in der Gartenstraße neben der Planie, weshalb es auch den Namen "Cineplex Planie" trägt. Der moderne Gebäudekomplex hat neben normalen Vorführungen in etlichen Kinosälen auch Filme in 3D-Digital im Angebot.

[Bearbeiten] Hausnummern

21-27 
Matthäus-Beger-Schule
22 
eine von zwei Spielstätten des Theater Reutlingen Die Tonne im Gelände der ehemaligen Textilfabrik Heinzelmann
30 
Kinderhaus Planie / Charlottenstraße
32 
Kinderhaus Planie
 
Cineplex Planie liegt in der Gartenstraße 52

bitte ergänzen

[Bearbeiten] Bilder

[Bearbeiten] So sehen es Planie-Spatzen

UNIQa9da1d75940fa9-googlemap-00000001-QINU


[Bearbeiten] Weblinks

- ILOS - Initiative lebenswerte Oststadt Reutlingen

- ILOS

- Artikel auf Spiegel Online zu Hermann Kurz

- Kurzbiographie Lyrikwelt

- Seite des Cineplex Planie

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Support
Werkzeuge