Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht!

Dieses StadtWiki wurde zuletzt (Stand Juli 2019) nur selten aktualisiert und ergänzt. Bitte ergänze doch etwas, wenn du etwas weißt und beitragen möchtest. Auf den Hilfeseiten steht, wie es geht.

Der Trägerverein überlegt, das ReutlingenWiki sonst zur Mitte 2020 stillzulegen.

Oskar-Kalbfell-Platz

Aus ReutlingenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zentraler Platz am Rande der Altstadt, vor dem Tübinger Tor gelegen. Gleich angrenzend liegt der ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof) am Willy-Brandt-Platz.

Der Name erinnert an den 1. Nachkriegsoberbürgermeister Oskar Kalbfell.

Im Osten grenzt das Bruderhaus-Areal an den Oskar-Kalbfell-Platz, das bis vor kurzem noch als Parkplatz und Festplatz diente. Jetzt haben jedoch die Arbeiten zur neuen Stadthalle begonnen.

Im Süden geht es Richtung Freibad, Stadion an der Kreuzeiche und nach Gönningen. Direkt auf der südlichen Seite der Kreuzung befindet sich das Nordsternhaus, das durch seine grüne Farbe auffällt. Genau gegenüber findet man die Verwaltung der GWG (Geminnützige Wohnungsgenossenschaft Reutlingen).

Quer über den Platz führte eine Fußgängerbrücke, die das Tübinger Tor mit dem Nordsternhaus verband. Dieser Fußgängersteg wurde teilweise am 6. März 2012 abgerissen und zwar das Stück, dass das Tübinger Tor mit dem Bruderhaus-Areal verband. Das Teilstück über die Bundesstrasse B312 ist im Augenblick noch erhalten. Dieser Steg ermöglichte es bisher sowohl Fußgängern als auch Fahrradfahrern sicher von der Innenstadt zum Parkplatz bzw. zum Stadtgarten oder List-Halle zu kommen. Vor allem ohne Wartezeiten für alle Verkehrsteilnehmer, da keine Ampeln notwendig waren.


[Bearbeiten] So sieht's die Altstadtkrähe

UNIQ6d2105cc18852db4-googlemap-00000001-QINU

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Support
Werkzeuge