Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht!

Dieses StadtWiki wurde zuletzt (Stand Juli 2019) nur selten aktualisiert und ergänzt. Bitte ergänze doch etwas, wenn du etwas weißt und beitragen möchtest. Auf den Hilfeseiten steht, wie es geht.

Der Trägerverein überlegt, das ReutlingenWiki sonst zur Mitte 2020 stillzulegen.

Google-karte einbauen

Aus ReutlingenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dank der Erweiterung Google-Maps für die Media-Wiki-Software kann man in die Artikel relativ leicht Karten und Satelliten-Blickwinkel einbauen, die ziemlich genau sind, z.B. auch das Gebäude oder die Straßenecke aus der Luft zeigen, um die es geht. Ein Beispiel findet sich beim Tübinger-Vorstadt-Portal.


Der Vorteil:

  • es kann einen schnellen Überblick verschaffen, wenn man etwas geübt ist im Kartenlesen: wo liegt der Ort im Zusammenhang mit den anderen Straßen und Plätzen
  • mit einem Klick ist man bei Google-Maps und kann das ganze größer und nach Geschmack zoomen


Wie geht das Einbauen?
Am einfachsten geht es über den Button "Karte erstellen" bei den Bearbeitungs-Funktionen oben am Bearbeitungsrahmen ganz rechts.
Im Google-Suche-Fenster kann man den Ort (z.B. erst mal Reutlingen) suchen und sich dann näher zoomen, bis man den Ausschnitt hat, den man möchte. Die Größe des Kartenfensters kann eingestellt werden, am besten so groß wie nötig, so klein wie möglich. Dann den Code aus dem angegebenen Feld kopieren und ins Bearbeitungsfenster einfügen. Schon müsste die Karte in der Vorschau zu besichtigen sein. Mit speichern schließe ich den Karteneinbau ab.

Der Code kann aus folgenden Teilen bestehen :

Mit folgenden Zeichen beginnt man die Erweiterung googlemap aufzurufen:

<googlemap

Es folgen Angaben zu Breite und Länge auf der Erde (Lat=Latitude=geogr. Breite; lon=Longitude=geogr. Länge):

lat="48.495023" lon="9.19943"

Der Zoomfaktor gibt die Nähe zum Objekt an, je größer der Wert desto näher. Bei zoom=20 ist man schon fast am Hausdach:

zoom="16"

Die Größe der Darstellung der Kontroll-Werkzeuge:

controls="small"

Die Größe des ausgegebenen Kartenausschnitts in Pixel. Höhe=height, width=Breite:

height="300" width="350">

Zum Abschluss gilt es die Funktion wieder zu schließen:

</googlemap>

So sieht die Karte dann aus: siehe Tübinger-Vorstadt-Portal.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Support
Werkzeuge