Warning: Parameter 3 to GoogleMaps::render16() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/reutling/reutlingenwiki.de/includes/parser/Parser.php on line 3580
Friedrich-List-Gymnasium – ReutlingenWiki

Friedrich-List-Gymnasium

Aus ReutlingenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Friedrich-List-Gymnasium Reutlingen (oder kurz List-Gymnasium) ist das älteste Gymnasium in Reutlingen und eine der ältesten noch bestehenden Schulen im deutschen Sprachraum. Sie wurde erstmals im Jahr 1276 urkundlich erwähnt und ist aus einer reichsstädtischen Lateinschule hervorgegangen. Bis ins 16. Jahrhundert war sie die einzige Schule im Raum Reutlingen. Das Gymnasium ist nach dem ehemaligen Schüler und Wirtschaftstheoretiker Friedrich List benannt worden. Eine weitere Abkürzung des Friedrich-List-Gymnasiums lautet: FLG.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geschichte

  • 1276: Erstmalig urkundlich erwähnt und bis ins 16. Jahrhundert die einzigste Schule Reutlingens.
  • 1535: Das Barfüßerkloster im Gebäude wurde aufgelöst und zu einem Kranken- und Zeughaus umfunktioniert.
  • 1726: Den Reutlinger Stadtbrand überstand es unbeschädigt.
  • 1811: Die erste Realklasse wurde gebildet, die die Grundlage für die spätere Oberrealschule war.
  • 1886: Die Schule wird zum Königlichen Gymnasium ernannt.
  • 1934: Die Schule erhielt ihren jetzigen Namen.
  • 2003: Der naturwissenschaftliche Neubau wurde fertiggestellt.
  • 2004: Bis 2007 wurde die beiden Schulhäuser gründlich renoviert.

[Bearbeiten] Fotos vom Friedrich-List-Gymnasium

Listgymnasiumn
Listgymnasiumn
Listgymnasiumn

[Bearbeiten] Adresse

Friedrich-List-Gymnasium
Kanzleistraße 28
72764 Reutlingen

[Bearbeiten] Blick von oben

UNIQ14f6824513661a9-googlemap-00000001-QINU

[Bearbeiten] Weblinks

Homepage des Friedrich-List-Gymnasiums
Friedrich-List-Gymnasium in Wikipedia
Friedrich-List-Gymnasium in Reutlingen.de

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Support
Werkzeuge