Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht!

Dieses StadtWiki wurde zuletzt (Stand Juli 2019) nur selten aktualisiert und ergänzt. Bitte ergänze doch etwas, wenn du etwas weißt und beitragen möchtest. Auf den Hilfeseiten steht, wie es geht.

Der Trägerverein überlegt, das ReutlingenWiki sonst zur Mitte 2020 stillzulegen.

Eisturm

Aus ReutlingenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eisturm schild.jpg
Eisturm.jpg

[Bearbeiten] Der Zwinger- oder Eisturm

Ein Stück der ehemaligen Stadtmauer ist noch in der Jos-Weiß-Straße zu besichtigen. Dort befindet sich auch der einzige noch erhaltene Zwingerturm. Die runden Zwingertürme waren Teil der äußeren Stadtbefestigung und damit auch die eigentlichen Wehrtürme, was an den Schießscharten an der Turmfassade zu erkennen ist. Die Zwingertürme waren durch unterirdische Gänge miteinander verbunden und ermöglichten den Wachhabenden ein schnelles Wechseln von Turm zu Turm. Der mit Wasser gefüllte Stadtgraben schloss sich nach außen direkt der Stadtmauer und den Zwingertürmen an.

Zum Ende der Reichsstadtzeit im 19. Jahrhundert wurde der Stadtgraben aufgefüllt und die Stadtmauer bis auf einige Reste abgetragen. In dieser Zeit verlor der Zwingerturm auch seine militärische Bedeutung.

Der Zwingerturm wurde von 1877 bis 1906 als städtischer Eiskeller verwendet, was ihm auch seinen heutigen Namen einbrachte.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurden an der Stadtmauer der heutigen Jos-Weiß-Straße (Josua Weiss) Häuser angebaut, die auch heute noch bewohnt und liebevoll renoviert werden. Die Häuser wurden aus den Steinen der abgetragenen Stadtmauer errichtet und einige der Häuser haben Türen auf beiden Seiten, so dass man durch die Stadtmauer hindurchgehen kann.

[Bearbeiten] Blick aus der Luft

UNIQ4f12e0f429d28425-googlemap-00000000-QINU

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Support
Werkzeuge